Tierenergetik

Mit der Tierenergetik gelingt es mir Ihren Liebling bei psychischen, physischen und chronischen Erkrankungen zu unterstützen. Schon als Kind merkte ich, dass, wenn ich jemanden die Hand auflegte etwas passiert obwohl ich dies unbewusst machte.

So passierte es das auf einmal bei meinen Familienangehörigen Kopfschmerzen oder auch Übelkeit verschwanden. Lange Zeit benutzte ich diese Gabe nur für meine Angehörigen, doch dann erkannte ich, dass dies so eine wundervolle Gabe ist und auch anderen Tieren eine wertvolle Stütze ist und biete die Tierenergetik auch der Außenwelt an. Die Tierenergetik kann unterstützend  zur Tierkommunikation angewendet werden, muss es jedoch nicht. Denn wenn Sie wissen was ihren Liebling fehlt kann man auch so auf den speziellen Punkt eine Energetik durchführen. Aber auch wenn Sie sich gegen eine Kommunikation entscheiden und nicht wissen wo der Schuh wirklich drückt jedoch eine Energetik wünschen, kann ich dies für Sie tun. Hier nehme ich dann meine Hilfsmittel zur Hand um zu sehen wo eventuelle Blockaden zu öffnen sind oder Störungen des Energieflusses vorhanden sind. Dies geschieht mittels meiner Hellfühligkeit sowie mit dem Tensor, der mir dann eindeutig anzeigt wo das Problem Ihres Tieres ist. Habe ich die Ursache gefunden, lege ich dem Tier meine sogenannten „heilende Hände“ auf um die Blockade oder den Schmerz zu lösen. Wenn das Energiesystem nicht mehr richtig funktioniert, kann das für ihren Liebling schon mal unangenehm werden, es fühlt sich müde und schlapp. Als Besitzer macht man sich natürlich Sorgen und möchte dies so schnell wie möglich mit dem Tierarzt des Vertrauens klären damit es unseren Liebling schnellst möglich wieder gut geht. Doch oftmals ist es so, dass egal wie viele Befunde und wie viele Untersuchen man durchgeführt hat, nichts dabei raus gekommen und auch nichts gefunden wurde. Hier liegt bei Ihrem Tier eine eventuelle Blockade, Störung des Energieflusses oder angehaftete negative Energie vor. Die Tierenergetik fördert die Selbstheilung, die Gesundheit und die Lebensenergie. Ihr Tier erhält körperlich wie physisches Wohlbefinden, ein Ausgleich den vielen Tiere fehlt.

Behandlungsmöglichkeiten:
Bei einen Trauma
Ängste zu bearbeiten bzw. zu lösen
Ursachenforschung körperlicher Probleme
Als Operationsvorbereitung
Als Operationsnachbehandlung
Aura und Chakren Ausgleich u.v.m.
Psychische wie physisches Probleme

Die Tierenergetik unterstützt ihr Tier bei:
Aggressionen
Körperliche Belastung
Misshandlungen
Protestpinkeln
Nervosität
Organische Probleme
Bissigkeit
Nahrungsverweigerung
Unruhe
Selbstzerstörungsverhalten
Geburtsvorbereitung
Besitzerwechsel u.v.m.

Für eine Fern Tierenergetik benötige ich folgende Daten:
Ein Bild
Den Namen
Das Geburtsdatum
Das Geschlecht
Die Rasse

Die Tierenergetik kann keine körperlichen Probleme heilen, diese sind gegeben falls nur zu lindern. Sollte Ihr Tier körperliche Probleme haben, wenden Sie sich bitte an den Tierarzt ihres Vertrauens.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.